modulhandbuch erziehungswissenschaften bachelor

endstream endobj 6732 0 obj <>stream 9/2009 S. 823), Modulhandbuch Bachelor Kommunikationswissenschaft (Hauptfach), Fakultät für. Erziehungswissenschaft ist ein theoriegeleiteter Studiengang, der zu einem ersten Hochschulabschluss führt. 86 a des Bayerischen Hochschulgesetzes erlässt die Universität Augsburg folgende, Hinweise für das Schreiben einer Bachelor-Arbeit im Fachbereich Wirtschaftspsychologie, Studienordnung für den Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaftslehre. Fachsemester. März 2012 Inhaltsübersicht 1 Ziele des Studiums, Studienbereiche 2 Umfang, Schlüsselqualifikationen Schlüsselqualifikationen sind erwerbbare allgemeine Fähigkeiten, Einstellungen und Wissenselemente, die bei der Lösung von Problemen und beim Erwerb neuer Kompetenzen in möglichst, Modulhandbuch für das Fach Englisch im Masterstudium für das Lehramt an Grundschulen Titel des Moduls Fachwissenschaft MEd EGM 1 300 h 1.1 Vertiefung Ling: Sprachstruktur, Sprachgebrauch, Spracherwerb, Philosophische Fakultät Historisches Seminar Tel. Modul 2: Soziologische Grundlagen von Sozialisation und Bildung Lehrangebot 6 SWS Workload 300 (90 P / 210 S) Credits 10 Studiensemester 1. und 2. BACHELOR Studiengang Erziehungswissenschaft Modulhandbuch Gemäß Ordnung für die Prüfung im Bachelorstudiengang und im Masterstudiengang Erziehungswissenschaft an der Universität Koblenz-Landau, Campus Landau Vom 23. Die Modulinhalte erstrecken sich auf die Themenstellungen: Erzeugung und Verwendung von Daten Information Wissen Medienkommunikation und Medienhandeln Soziale und kulturelle Bedeutung von Medien und werden in die folgenden Modulbereiche aufgefächert: Medientheorie Medienkompetenz und Medienkultur Mediendidaktik Medienpädagogik Medieninformatik, -beratung und -produktion Lernergebnisse / Kompetenzziele Die Studierenden sind in der Lage, Medientheorien zu kennen; Medienrezeptions- und -wirkungsforschung zu kennen; Methoden und Techniken der Wissensdarstellung mit Medien anzuwenden; Lehren und Lernen mit Medien zu bewerten; Medienkompetenz zu entwickeln; praxisorientierten Einsatz neuer Medien zu planen und durchzuführen; didaktische Szenarien zu entwickeln und umzusetzen; Lernumgebungen zu planen, zu entwickeln und umzusetzen. September 2009 5. für einzelne Lehrveranstaltungen des Moduls Keine Empfohlene Voraussetzungen Abschluss der Module EW-BA 8 und 9 Zuordnung des Moduls (Studiengang / Fachbereich) Bachelor Erziehungswissenschaft / Fb 04 Verwendbarkeit des Moduls für andere Studiengänge Häufigkeit des Angebots Dauer des Moduls Modulbeauftragte / Modulbeauftragter Studiennachweise/ ggf. Hinweis. Juni 2010 5. Hat sich der/die Studierende im Modul 6 dafür entschieden, die Prüfungsleistung im qualitativen Bereich zu absolvieren, muss er/sie im Modul EW-BA 7 die Prüfungsleistung im quantitativen Bereich absolvieren. des Fb 05 vergeben. Juni 001. Veränderungen und (gegenläufige) Entwicklungen einzelner Arbeitsfelder des Berufsfeldes; Formen und Veränderungen der interinstitutionellen Bezüge, Theorien und empirischen Forschungen zu Prozessen der Verwissenschaftlichung der Handlungs- und Interventionsformen sowie zu Prozessen der Professionalisierung. Inhalt. Claudia Grüner LG Bildungstheorie und Medienpädagogik Berufseinstieg mit dem B.A.-Bildungswissenschaft Wohin geht der Weg? Nur im Wintersemester Ist das Studium zulassungsbeschränkt? Fachbereich Erziehungswissenschaften ampus Westend Theodor-W.-Adorno-Platz 6 D-60323 Frankfurt am Main Stand: September 2015. Beobachtungen, Befragungen, Materialsammlungen) stützt. 12. Deutsche Studierende. Heterogenitätsthematik III S 2 3 X S 2 3 X S 2 3 X Modulprüfung 2 X Summe, 16 EW-BA 6 Research Methods I Empirische Forschungsmethoden I Grundlagen Pflichtmodul 13 CP = 390 h 6 Kontaktstudium 6 SWS / 84 h 306 h SWS Inhalte Im Rahmen dieses Moduls werden die Studierenden mit den empirischen Methoden erziehungswissenschaftlicher Forschung grundlegend vertraut gemacht. der Fakultät III Medien, Information und Design, Abteilung Information, Der Text dieser Fachstudien- und Prüfungsordnung ist nach dem aktuellen Stand sorgfältig erstellt; gleichwohl ist ein Irrtum nicht ausgeschlossen. Weitere Informationen für internationale … 1 Studienordnung des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften für das Hauptfach FB 03 Genehmigung HMWK StAnz. Bestimmungen für die einzelnen Fächer... 1 Chemie.... 1 Informatik.... 2 Philosophie.... 4 Theoretische, FACHBEREICH SOZIALWISSENSCHAFTEN PRÜFUNGS- UND STUDIENORDNUNG FÜR DEN PROMOTIONSSTUDIENGANG MIGRATIONSFORSCHUNG UND INTERKULTURELLE STUDIEN beschlossen in der 12. Das Modulhandbuch und die Prüfungsordnung des derzeit angebotenen B.A.-Studiengangs Erziehungswissenschaft wurden im Zusammenhang mit der Re-Akkreditierung der Studiengänge zum Wintersemester 2018/2019 überarbeitet, der Studiengangtitel wurde ergänzt. Teilnahmevoraussetzungen für Modul bzw. To make this website work, we log user data and share it with processors. Modulhandbuch B.A. Eine Projektarbeit ist eine wissenschaftliche Arbeit, in der ein konkretes Projekt beschrieben und analysiert wird, welches entweder selbst durchgeführt worden ist oder aus einem pädagogischen/erziehungswissenschaftlichen Arbeitsfeld stammt. zweimonatigen Praktikum (= 330 Stunden) wird Berufsfeldbezug hergestellt. Studiengang Master of Arts (M.A.) Inhalt, 9 Modulabschlussprüfung bestehend aus: Geschichte und Theorien der Bildung und Erziehung (immer im WS) Ausgewählte Bereiche zur Geschichte der Bildung und Erziehung Ausgewählte Bereiche zu Theorien der Bildung und Erziehung zur Vertiefung 1 CP für eine 90-minütige Klausur in der Vorlesung oder ein Referat mit 10-seitiger schriftlicher Ausarbeitung in der Übung/dem Seminar. September 1999 Aufgrund des 2 Abs. Prüfer wer ist für was zuständig? 4, 5 Liste der Module für den Bachelorstudiengang Modul Bezeichnung CP SWS Grundständige Studienphase EW-BA 1 Einführung in die Erziehungswissenschaft 13 8 EW-BA 2 Geschichte und Theorien der Erziehungswissenschaft 11 6 EW-BA 3 Bezugswissenschaften für Erziehung und Bildung 7 5 EW-BA 4 Professionelles Handeln in pädagogischen Institutionen 12 6 EW-BA 5 Umgang mit Differenz 14 8 EW-BA 6 Empirische Forschungsmethoden I 13 6 Grundlagen Fortgeschrittene Studienphase EW-BA 7 Empirische Forschungsmethoden II 12 6 Vertiefung EW-BA 8 Berufsfeldbezogene Studien I ( Pädagogik der Lebensalter ) 14 6 EW-BA 9 Berufsfeldbezogene Studien II ( Pädagogik der Lebensalter ) 14 6 EW-BA 10 Neue Medien 9 4 EW-BA 11 Praktikum I 14 1 EW-BA 12 Praktikum II 12 1 EW-BA 13 Wahlpflichtmodul I 8 4 EW-BA 13 a: Soziologie EW-BA 13 b: Psychologie) EW-BA 14 Wahlpflichtmodul II (freie Wahl aus dem Angebot der Universität; Fb und das im Modul EW-BA 13 gewählte Fach ausgenommen) EW-BA 15 Bachelorarbeit (inkl. Hinweise zum Studium. für einzelne Lehrveranstaltungen des Moduls Keine Empfohlene Voraussetzungen Abgeschlossene Studieneingangsphase (Module EW-BA 1-3) Zuordnung des Moduls (Studiengang / Fachbereich) Bachelor Erziehungswissenschaft / Fb 04 Verwendbarkeit des Moduls für andere Studiengänge Häufigkeit des Angebots Dauer des Moduls Modulbeauftragte / Modulbeauftragter Studiennachweise/ ggf. auch mit den Eltern der Kinder. In das Einführungsmodul integriert ist eine Übung aus dem Bereich der Schlüsselqualifikationen, die gekoppelt an die Vorlesungen in das wissenschaftliche Arbeiten einführt. Inhalt 3 CP für ein Referat mit 15-seitiger schriftlicher Ausarbeitung oder für einen 15-seitigen Bericht über ein eigenes kleines Forschungsprojekt, 19 oder für eine Klausur in einem Seminar (quantitativ) oder 3 CP für ein Referat mit 15-seitiger schriftlicher Ausarbeitung oder für einen 15-seitigen Bericht über ein eigenes kleines Forschungsprojekt oder für eine Klausur in einem Seminar (qualitativ). Das kann immer dann sinnvoll sein, wenn der Blick auf die zukünftige Praxis die Beschäftigung mit zwei Lebensaltern nahe legt. Im Modul 8 wählen die Studierenden eines der drei Lebensalter aus und beschäftigen sich zunächst in einem Einführungsseminar (2+2 SWS) mit dem gewählten Lebensalter, bevor sie es in einem weiteren Seminar vertiefen. für einzelne Lehrveranstaltungen des Moduls Keine Empfohlene Voraussetzungen Das Modul sollte zeitlich nah zu Modul EW-BA 1 studiert werden. Der grundständige Studiengang bietet eine fundierte theoretische und methodische Ausbildung sowie eine Profilierung, u. a. im Bereich des Lehrens und Lernens mit digitalen Medien oder auch im Bereich der formalen, non-formalen und der informellen Bildungsprozesse unter den Bedingungen des gesellschaftlichen Wandels, an. Universität Bielefeld Modul: Modulschlüssel: Modulbeauftragte/r: Leistungspunkte: Turnus (Beginn): Dauer: Kompetenzen: Fakultät für Wirtschaftswissenschaften Wirtschaftsprüfung 31-WP Amen, Matthias, Prof. Der Präsident Mitteilungen der Justus-Liebig-Universität Gießen 6.40.06 Nr. 8/0 Veröffentlicht am: 0. 1 Geltungsbereich, geändert durch Satzungen vom 28. Das Frankfurter Profil zeigt sich in einem starken Forschungsbezug, der sich quer durch alle Lehrangebote innerhalb der Module zieht, außerdem in einem thematischen Schwerpunkt Umgang mit Differenz (am Bsp. Die Studierenden erwerben dabei ein grundlegendes Verständnis … Bachelor > Erziehungswissenschaft > Kernfach (fw) > "Erziehungswissenschaft" / Bachelor of Arts: Kernfach (fw) FsB vom 03.04.2013 mit Berichtigung vom 28.05.2014. (Vorlesung im gewählten Fach) (Seminar im gewählten Fach) (Übung im gewählten Fach) LV-Form SWS CP Semester (V) 2 3 X (S) 2 3 X (Ü) 2 3 X 32, Modulhandbuch Bachelor Nebenfach Erziehungswissenschaft (Prüfungsordnung 2015) Goethe-Universität Frankfurt Fachbereich Erziehungswissenschaften Campus Westend Theodor-W.-Adorno-Platz 6 D-60323 Frankfurt, Bachelor-Studiengänge Geistes-, Sprach-, Kultur- und Sportwissenschaften (GSKS) Bachelor of Arts Mathematik, Naturwissenschaften und Wirtschaft (MNW) Bachelor of Science Professionalisierungs bereich Erziehungs-, Studienordnung und Modulhandbuch für das Wahlpflichtfach Psychologie in den Bachelor-Studiengängen Internationale Kommunikation und Übersetzen und Internationales Informationsmanagement Fachbereich III, Studienordnung und Modulhandbuch für das Wahlpflichtfach Psychologie im Bachelor-Studiengang Internationales Informationsmanagement (IIM) Fachbereich III Sprach- und Informationswissenschaften Universität, Universität Hildesheim Fachbereich 1 Seite 1 von 10 Studienordnung und Modulhandbuch für das Wahlpflichtfach Psychologie in dem Bachelor-Studiengang Internationales Informationsmanagement (IIM) und für, Studienordnung für den Bachelorstudiengang "Soziale Arbeit" an der Evangelischen Fachhochschule Berlin Inhaltsverzeichnis 1 Geltungsbereich und Zuständigkeit 2 Ziele des Studiums 3 Zulassungsvoraussetzungen, 1 Richtlinie für das Praktikum im Masterstudiengang Linguistik: Kognition und Kommunikation 1 Allgemeines (1) Der Masterstudiengang Linguistik: Kognition und Kommunikation sieht sowohl im Pflichtmodul, Technische Universität Dortmund Fakultät Mathematik Institut für Entwicklung und Erforschung des Mathematikunterrichts Juni 2008 Information für die Studierenden im Modellversuch Veranstaltungsangebot, Fakultät für Humanwissenschaften Institut für Pädagogik Bachelor of Arts (B.A.) Bachelor Erziehungswissenschaft: Sozial- und Organisationspädagogik Der BA-Studiengang "Sozial- und Organisationspädgogik" ist zulassungsbeschränkt und richtet sich gezielt an Studierende, die innerhalb von insgesamt sechszehn Modulen (1-Fach-Studiengang) bzw. Following the inclusion of gaming and gambling disorders in the ICD-11, there is an urgent need to clarify what constitutes behavioural addiction to … was sind die inhaltliche Anforderungen bei den schriftlichen und mündlichen Prüfungen? Anlagen, Masterstudiengang Elektronische Systeme in Fahrzeugtechnik, Luft und Raumfahrt, Fachspezifische Bestimmung für das Fach Katholische Religionslehre im Masterstudium für das Lehramt an Grundschulen, (Entwurf: Fassung im LBR am 29.10.2012 beraten). Der Erwerb didaktischer und methodischer Kenntnisse für den Einsatz neuer Medientechnologien bildet einen weiteren Vermittlungsbereich in diesem Modul. 23, 24 EW-BA 10 New Media Neue Medien Pflichtmodul 9 CP = 270 h 4 Kontaktstudium 4 SWS / 56 h 214 h SWS Inhalte Zu den wesentlichen medienbezogenen Zielen des Moduls zählt die Ausbildung einer erziehungswissenschaftlichen Kompetenz, welche befähigt, den theoretisch reflektierten Einsatz neuer Medientechnologien in Ausbildung und Praxis zu organisieren, zu begleiten und weiterzugeben. Oder sie wählen als zweite Option ein weiteres Lebensalter, das in einem systematischen Zusammenhang mit der gewählten Professionalisierung und späteren Praxis steht. als Prüfungsvorleistungen - BA-NF In jedem Semester 1 Semester Prof. Dr. Johannes Naumann Teilnahmenachweise Anwesenheit und aktive Mitarbeit in den Seminaren Leistungsnachweise - Lehr- / Lernformen Lehrvortrag und Hinweis Die Prüfungsleistungen in den Modulen EW-BA 6 und EW-BA 7 müssen sowohl im quantitativen wie im qualitativen Bereich erbracht werden. Jahrhundert beginnt und gerade erst am Ende des 20. als Prüfungsvorleistungen - - In jedem Semester 2 Semester Studiendekan/Studiendekanin Teilnahmenachweise Anwesenheit und aktive Mitarbeit in den Seminaren bzw. 21 48149 Münster Telefon: 0251/92401-0 Telefax: 0251/9240113 Studienprogramm für das Fach Ethnologie (Völkerkunde) 1 Institut, Besonderer Teil der Prüfungsordnung für den Master Studiengang Kommunikationsmanagement (MKO) mit dem Abschluss Master of Arts (M.A.) Fachdidaktik 18. Die folgende Liste enthält alle Module des Studienfachs Sozialpsychologie für den BA/MA Studiengang Sopsy-B Studiengang: BA-Fächer, Soziologie, Politikwiss. Siehe auch die Erläuterungen am Anfang (S. 2) des Modulhandbuchs Zur inhaltlichen Konzeption des Bachelorstudiengangs Unterrichts- / Prüfungssprache Modulprüfung Modulabschlussprüfung bestehend aus: Fortgeschrittene Studienphase Das bietet Gelegenheit, Themen aus dem Modul eigenständig zu vertiefen Deutsch Form / Dauer / ggf. Februar 2014, Polyvalenter Bachelor Lehramt Bildungswissenschaften, Gegenstand der Erziehungswissenschaft. Lernergebnisse / Kompetenzziele Die Studierenden sind in der Lage, pädagogische Aufgabenkonstellationen vor dem Hintergrund ihrer historischen Genese zu kennen und zu beurteilen; die eingeführten Begriffe und Theorien mündlich und schriftlich zu erläutern; sich eigenständig und kritisch mit den Konzepten und Theorien und ihrer fallbezogenen Verwendung auseinander zu setzen. Inhalt LV-Form SWS CP Semester Einführung in die V + Ü 3 3 X Psychologie Einführung in die Soziologie V 2 3 X zur Vertiefung 1 X Summe, 12 EW-BA 4 Education in organizations Professionelles Handeln in pädagogischen Institutionen Pflichtmodul 12 CP = 360 h 6 Kontaktstudium 6 SWS / 84 h 276 h SWS Inhalte Die Vorlesung und die Seminare zeigen, welche pädagogischen Herausforderungen sich in den Handlungsfeldern, entsprechend den dort vorfindbaren Problemen stellen. Die fachliche Breite ist durch die Orientierung an dem erziehungswissenschaftlichen Kerncurriculum der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) 1 gewährleistet. 1 und Art. der Philosophischen Fakultäten vom 09.09.2002 in der Fassung der Fachspezifischen, 2675 2. Auf diese Weise geraten die Vielfalt und die Gleichzeitigkeit der Phänomene, die das Leben der Adressaten formen, in den Blick und können in ihrer Komplexität rekonstruiert werden. Die gemachten Erfahrungen werden in das Studium rückvermittelt. Georg-August-Universität Göttingen Modulhandbuch Diplom-Hauptstudium im Prüfungsfach Personalwirtschaft Inhaltsverzeichnis Module B.WIWI-BWL.0003: Unternehmensführung und Organisation...3 B.WIWI-BWL.0009: Studienordnung Master of Science in Technologies of Multimedia Production 1 Masterprogramm Medien Leipzig (MML) als gemeinsames Masterprogramm der beteiligten Hochschulen: UNIVERSITÄT LEIPZIG und Hochschule, BWL-Spezialisierung: Rechnungswesen & Prüfung Professur: Prof. Dr. Matthias Wolz Modulname: Rechnungswesen BWL-Spezialisierung: Rechnungswesen & Prüfung (RuP) Kennummer Workload Credits Studiensemester, Lesefassung 1 Studienordnung der Fakultät für Sozial- und Verhaltenswissenschaften für das Fach Kommunikationswissenschaft als Kernfach / Ergänzungsfach in Studiengängen mit dem Abschluss Bachelor of Arts. Im Fach "Fremdsprache Deutsch/Interkulturelle Germanistik" sind insgesamt 120 ECTS-Punkte zu erwerben. Wer sich in der Erwachsenenbildung auf die Bildung oder Weiterbildung von Eltern und Lehrern vorbereitet, wird sich auch mit Kindheit oder Jugend beschäftigen wollen. Modulhandbuch für das Fach Englisch im Masterstudium für das Lehramt an Grundschulen Titel des Moduls Fachwissenschaft Kennnummer. F4�]� ��J�5�~w�.���A_���ͻ�5h���qoo��}E��.W�D�ţa޳���2����ݽ���ß���p�d��*�Z7�#�/v��^��]��Ze���d����>|�M[ 7�r��1YCvvZxR�鉆�:�������0 Institutsaufbau. Hier sind neben Soziologie und Pädagogischer 3, 4 Psychologie auch andere Fächer aus dem universitären Angebot wählbar (ausgenommen der Fachbereich Erziehungswissenschaften und das im Modul 13 gewählte Fach). Unterrichts- / Prüfungssprache 10 Grundständige Studienphase Deutsch, 11 Modulprüfung Modulabschlussprüfung bestehend aus: Form / Dauer / ggf. Pflicht 2 1: 25-BE2: Erziehungswissenschaftliche Forschung in Theorie … Die Inhalte erstrecken sich auf die Themenstellungen Sach-, Methoden-, Sozial- und Selbstkompetenzen, zu denen etwa die Darstellung von Wissen, Präsentationstechniken, Konfliktmanagement, Rhetorik, Zeitmanagement, Projektplanung und wissenschaftliches Arbeiten, durchaus auch mit Blick auf die BA- Arbeit gehören. 411 Das Verkündungsblatt der Hochschule Herausgeberin: Die Präsidentin 25.08.2015, Goethe-Universität 60629 Frankfurt am Main Fachbereich Psychologie und Sportwissenschaften Theodor-W.-Adorno-Platz 6 Zur Information für Studierende anderer Studiengänge - Nebenfachanteile in Psychologie, Konzeption zur Fortbildung von Lehrkräften im Landessportbund Rheinland-Pfalz Landessportbund Rheinland-Pfalz Ausbilderzertifikat des DOSB 1 Inhaltsverzeichnis 1. Lernergebnisse / Kompetenzziele Studierende sind in der Lage, wissenschaftliche Theorien und empirische Studien zu Phasen des Lebensalters, zur Konstituierung durch pädagogische Organisationen, zu interinstitutionellen Bezügen und Konflikten im Kontext der Bildungsaufgaben, der Disziplinierungs- und Normalisierungsfunktionen zu analysieren sowie die professionelle Handlungs- und Interventionsformen in Bezug auf die Antinomien von Adressatenbezug und gesellschaftlich-organisatorischem Rahmen zu verstehen; ein wissenschaftlich fundiertes, reflexives Fallverstehen zu entwickeln und lebenslagen- und altersspezifisches Nutzungsverhalten zu analysieren; die empirisch fundierten wissenschaftlichen Diskussionen und die Fachdebatten zum Verhältnis fördernder, helfender, schulischer, weiterbildender Organisationen zu erfassen; Bedingungen und Möglichkeiten von Bildungs- und Emanzipationsprozessen der Subjekte kritisch zu reflektieren sowie gleichermaßen die Anforderungen des lebenslangen Lernens einzuschätzen Teilnahmevoraussetzungen für Modul bzw.

Wm Finale 2002 Ergebnis, Düsseldorf Altstadt Restaurant Spanisch, Zoll Praktikum Erfahrungen, Römerbrücke Trier Hotel, Klettersteige Allgäu Corona, Ausflüge Mit Kindern In Und Um Bremen,

Leave a Comment

*

code